inhaltliches
- Kalender
- Katalog
- Geschenke-
  finder
- Ferien
- mehr ...

----------------------
- Kontakt
- Fehler-
  meldung
- Empfehlung
- Suchen
- Sitemap

 

jugendjockel - Infopunkt fuer Jugendarbeit, Schueler und Alltag
home | inhaltliches | mitteilsames | eigenes | Suchen | Kontakt | Impressum

hier sind Sie: home > inhaltliches > Ferien & Freizeit

„Skánes Regenbogen“ - Ferien der etwas anderen Art

     Auch im Jahre 2000 bietet die südschwedische Provinz Skáne vielfältige attraktive Angebote für Besucher aus dem In- und Ausland. Mit seinen ausgedehnten, sanft hügeligen Waldgebieten mit vielen kleinen Seen, Schlössern und Dörfern, ist es nahezu ein Eldorado für Naturliebhaber und Fahrradtouristen. Aber auch Liebhabern von schönen historischen Städten, von Kunst und Kultur kommen in Skáne zu ihrem Recht.

     Das deutschsprachige Reisebüro „Skánes Regenbogen“, das seinen Sitz vor den Toren der mittelalterlichen Fachwerkstadt Ystad hat, bietet dem Besucher aus dem deutschsprachigen Raum an, ihm bei der Planung und Durchführung seiner Reise durch die südlichste Provinz Schwedens zur Seite zu stehen. Neben Stadtführungen und geführten Rundfahrten durch Skáne organisiert das Büro entsprechend den Wünschen und Vorstell- ungen Plätze in einer der vielen Herbergen und Hotels, macht Vorschläge für verschiedene Aktivitäten im Urlaub und gibt Tipps für Ausflüge zu Interessantem und Wissenswertem, wie zum Beispiel, dem Schloss Marsvinsholm, das im Sommer zu einer einzigartigen Freilichtbühne wird.

     Darüber hinaus macht Familie Richter auch eigene Paketangebote der etwas anderen Art die von Kinder- und Jugendreisen, über Familien- freizeiten und Besinnungswochen bis hin zu Sprachreisen reisen.

     So findet vom 21. Juli bis 3. August eine Fahrradtour statt. Bereits sieben Touren, die Stefan Richter zum Teil im Auftrag von freien Trägem und der Stadt Ribnitz-Damgarten seit 1993 organisiert hatte, führten insgesamt ca. 150 Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 15 Jahren in die schönste Gegenden Norddeutschlands, Dänemark und Skánes. Seit 1997 heißt das Ziel der Fahrten Skáne, wo die Teilnehmer viele schöne Erlebnisse erwarten.

 

     Familienreisen mit „kind & cykel“, wie es im Prospekt heißt, führen im Juli und August drei bis vier Familien auf familiengerechte Fahrradtouren mit Übernachtung in schwedischen „Gästhärbärgen“ und verschiedenartigen Programmen für die Kinder und Erwachsenen.

     Kinder zwischen 9 und 13 Jahren werden Ende Juni auf Heu-Ströwer-Ferien in das Snogeholmer Holz, rund 40 Kilometer östlich von Malmö fahren, wo die Kinder neben Nachtwanderungen, Ausflügen und Lagerfeuer auch angeln und Brot backen können.

     Natürlich ist auch in Schweden nicht immer Sommer. Doch auch das Frühjahr und der Herbst haben seine besonderen Reize. Deshalb wird über Himmelfahrt eine Männer- und im Altweibersommer eine Frauenbesinnungs- woche stattfinden.

     Die Termine sind speziell so eingerichtet, um die beste Zeit des Frühlings und des Herbstes auszunutzen für besinnliche Tage mit Ruhe und Tanz, Reiten und Lagerfeuer, Fischen, Paddeln und Toben, Malen und Dichten.

     Neu im Programm des Hauses sind Vater-Kind-Ferien. Richter, selbst Vater von fünf Kindern, lädt hierzu Väter mit ihren Kindern in den Oktoberferien ins romantische Höhlendorf Grottby bei Höör ein.

     Sowohl im Frühjahr als auch im Herbst wird in Glemingebro, östlich von Ystad, je eine Woche lang in kleinen Gruppen Schwedisch gelernt werden. Dazu steht Privatlehrer Henry Johnsson mit seiner Herberge zur Verfügung. Neben den Gesprächen auf Schwedisch werden zahlreiche Ausflüge in das nahe gelegene Österien durchgeführt werden.

Kontakt:
e-Mail (asrichter@delta.teleordia.se) oder
Telefon und Fax (0046-41171148) bzw.
in Ribnitz-Damgarten (Frank Schuster, 0 38 21/ 81 15 91) und Magdeburg (Doris Richter, 03 91/ 2 53 16 53)
                           
Quelle: Ostsee-Anzeiger 12.4.2000

zurueck

home | inhaltliches | mitteilsames | eigenes | Suchen | Kontakt | Impressum
© 2000-2004 by www.jugendjockel.de