Neue Haustiere
erst nach Fest aufnehmen

Ein zu Weihnachten geschenktes Tier sollte erst nach dem Fest in die Familie ge- holt werden. Der Trubel während der Feier- tage in fremder Umgebung stelle eine Belas- tung für das Tier dar, warnt der Deutsche Tierschutzbund.

Ein geeignetes Geschenk für den Gaben- tisch seien daher eher Bücher über den neuen Hausgenossen. So könnten sich Eltern und Kinder während der Festtage mit den Bedürfnissen des Tieres vertraut machen.

Generell seien Tiere jedoch als Über- raschungsgeschenke ungeeignet, erinnert der Verband. Vielmehr sollten Eltern und Kinder gemeinsamen entscheiden, welches Tier am besten zur Familie passt. Auch Pflichten und Kosten sollten vorab im Familienkreis besprochen werden.

Ostsee-Zeitung 24.12.2001

Fragen? Hinweise? Sende eine Mail an den Webmaster
2003 by www.jugendjockel.de | zum Adventskalender